Terror? Bei uns nicht!

Terror? Bei uns nicht!

Zwrei angebliche Unfälle gaben den Behörden nichts zu denken. Denn eines ist klar: Österreich ist die Insel der Seligen, Terroranschläge gibt es nur woanders. Fall eins: Ein PKW verirrt sich angeblich in einen Straßenbahntunnel in Wien. Bleibt auf den Schienen liegen. Das Auto wird geborgen. Keiner fragt, warum, wieso, keiner denkt den logischen nächsten Schritt

Pietätlose Polizei

Pietätlose Polizei

Ein Mann erleidet einen Herzanfall. Seine Frau ruft den Notarzt. Der stellt nur mehr das Ableben fest. Laut Totenbeschauarzt war es eine natürliche Todesursache. Das kann jeden Tag vorkommen, jeden treffen. Aber was passiert in Wien? Die Polizei durchsucht die Wohnung, findet und beschlagnahmt Waffen. Fast alle Waffen waren legal registriert, teilweise handelte es sich

Die Geldbeschaffung der Muslimbrüder

Die Geldbeschaffung der Muslimbrüder

In Klosterneuburg (Niederösterreich) fiel durch Zufall eine neue Geldbeschaffungsmasche der Muslimbruderschaft auf. Die Aufhebung des Bankgeheimnisses, angeblich zur Verhinderung terroristischer Finanzierungen, versagte auch hier völlig. Einer Bearbeiterin in einer Klosterneuburger Bank war eine Zahlungsanweisung aufgefallen, die per Post einlangte. Von einem Kundenkonto habe der Empfänger über 36.000 Euro auf ein Konto in Polen überwiesen lassen

Wien: Eltern holen Kind aus Schule zurück

Wien: Eltern holen Kind aus Schule zurück

Im Gezerre um eine 14.jährige, die von der Jugendwohlfahrt betreut wird, griffen nun die leiblichen Eltern ein. Auslöser seien Drogenkonsum in der Betreuungseinrichtung. Das Magistrat Elf der Stadt Wien stellt die Causa naturgemäß anders dar. Demnach sei die Schülerin von ihren Eltern aus dem Klassenzimmer gezerrt worden. Zum Vorfall sei es am Freitag in einer

„Floome“ ermöglicht Promilletest per Smartphone

„Floome“ ermöglicht Promilletest per Smartphone

Eine für Autofahrer nützliche App in Verbindung mit einem kleinen Messgerät haben sich zwei Absolventen der Universität Padua http://unipd.it ausgedacht. Mithilfe des „Floome“ http://floome.com lässt sich der Alkoholgehalt im Blut in kürzester Zeit auf dem Smartphone ermitteln. Kooperation mit Vodafone „Was für uns anfänglich eigentlich nur eine Spielerei war, wird mithilfe von Vodafone jetzt in

Polizisten singen zu Helene Fischer’s Atemlos

Polizisten singen zu Helene Fischer’s Atemlos

Schlagworte: Musik Verwandte Themen Wien: Eltern holen Kind aus Schule zurück (0) Terror? Bei uns nicht! (0) Pietätlose Polizei (0) Die Geldbeschaffung der Muslimbrüder (0) „Floome“ ermöglicht Promilletest per Smartphone (0)